Der Visum Spezialist

Irak

Für die Beantragung eines Visums benötigen Sie folgende Unterlagen:

  • 1x Antragsformular, vollständig ausgefüllt
  • 1x Kopie Antragsformular
  • 2x Passfoto (keine Scans)
  • 1x original Reisepass,
    mindestens 6 Monate Gültigkeit über den Visumzeitraum hinaus. Der Pass darf keinen israelischen Sichtvermerk beinhalten.
    (Nicht-deutsche Staatsbürger benötigen eine Aufenthaltserlaubnis für Deutschland, bzw EU-Angehörige eine Meldebescheinigung)
  • 2x Kopie des Reisepasses (beschichtete Doppelseite)
  • ärztliche Unbedenklichkeitsbescheinigung
    (inkl. negativem HIV-Test und Hepatitis-Impfung)
  • Schreiben des deutschen Unternehmens/ Organisation, gerichtet an die Botschaft der Republik Irak, Pacelliallee 19-21, 14195 Berlin.
    Folgende Informationen müssen enthalten sein:
  • +Name des Reisenden
    +Zweck der Reise
    +Aufenthaltsort im Zielland (Anschrift des Unternehmens/ Organisation)
    +Kostenübernameerklärng des deutschen Unternehmens/ Organisation
  • Geschäftseinladung
    Eine Einladung des Geschäftspartners aus dem Irak, bestätigt vom irakischen Innenministeriums (Kopie ist ausreichend)oder wahlweise eine Einladung von den jeweils zuständigen Ministerien (Kopie ist ausreichend).Auch hier muss die Adresse der irakischen Botschaft (siehe oben) in Berlin vermerkt sein.

Bearbeitungszeit der Botschaft:
unterschiedlich, im Durchschnitt 7 Tage

Konsulargebühren:
einfache Einreise / max. 90 Tage Aufenthalt / Gültigkeit 90 Tage/ 37,00€

mehrfache Einreise/ max 90 Tage Aufenthalt/ Gültigkeit 90 Tage/ 93,00€