Der Visum Spezialist

Kasachstan

Liberalisierung des Visa-Regimes 
Die Republik Kasachstan hat das Visaregime für die Bürger der zehn Staaten (USA, Großbritannien, Deutschland, Frankreich, Italien, die Niederlande, Malaysia, VAE, Südkorea und Japan), welche in die Wirtschaft der Republik Kasachstan aktiv investieren, einseitig aufgehoben. In diesem Zusammenhang können sich die Bürger der o.a. Länder weiterhin bis zum 31. Dezember 2017 ohne Visum bis zu 30 Tagen in Kasachstan aufhalten.
Sollte eine begründete Notwendigkeit des weiteren Aufenthaltes der Investoren und der Geschäftsleute der o.g. Länder in der Republik Kasachstan über 30 Tage bestehen, so können sie ein Visum der Kategorie „Geschäftsvisum“ bei den Innenbehörden der Republik Kasachstan (Migrationspolizei) beantragen. Sollten die Investoren in der Republik Kasachstan auf längere Zeit aufhalten, so können sie ein Visum der Kategorie «Investitionsvisum» im Außenministerium der Republik Kasachstan beantragen.
Dies ist ein besonderer Schritt, welcher auf weitere effektive Zusammenarbeit mit den Ländern, die Investitionen nach Kasachstan betätigen, sowie auf die Ermöglichung der günstigen Bedingungen für die internationalen Reisen im Vorfeld der Ausrichtung von EXPO-2017 in Astana.

Quelle:
http://www.botschaft-kasachstan.de/de/

 

Für die Beantragung eines Visums benötigen Sie folgende Unterlagen: 

  • 1 Original-Passfoto matt oder glänzend(kein Scan, keine Kopie)
  • Original Reisepass mit einer Gültigkeit von 6 Monaten ab Ausstellungsdatum des Visums und mit min. einer freien Seite
  • 1 vollständig, mit Schreibmaschine oder in Druckschrift ausgefülltes Antragsformular mit Original-Unterschrift des Reisenden
  • Begleitschreiben der deutschen entsendenden Firma mit Angabe über Zweck und Dauer der Reise, sowie Angaben zur Dringlichkeit der Reise
  • Ausländische Staatsangehörige benötigen einen gültigen Aufenthaltstitel/Meldebescheinigung für EU-Bürger
  • Die Bearbeitungszeit beträgt zur Zeit min. 1 Woche. Eine Expressbearbeitung ist zur Zeit nicht möglich
  • Die Bearbeitungszeit von Jahresvisa beträgt min. 1 Woche

Die o. g. Bearbeitungszeiten sind ohne jegliche Gewähr, da das Konsulat sehr unregelmässig arbeitet.

Konsulargebühren:

   Visum 01 Monat gültig / einmalige Einreise 50,00 Euro

   Für ein Visum mit  länger als 30 Tagen Aufenthalt wird eine Einladung benötigt

   Ein Begleitschreiben der deutschen entsendenden Firma muss im Original und mit Firmenstempel zu jeder Visumkategorie beigefügt werden

   Die folgenden Visaarten sind nur geschäftlich möglich

   Visum 12 Monate gültig/ mehrmalige Einreise 170,00 Euro – Nur mit Einladung möglich

   zuzüglich Sonderkurierkosten i. H. von 12,00 € bis 20,00 €  je nach Dringlichkeit.