Der Visum Spezialist

Russische Föderation

Seit dem 01.11.2012 müssen Russische Visa über die vorgeschalteten Visa Handling Services (VHS) Agenturen eingeholt werden. Hierdurch entstehen bei normaler Bearbeitung 27,00 € Mehrkosten pro Pass, bei Express Visa (seit dem 15.02.2016) sogar 57,00 € pro Pass. Für Korrekturen im Visumantrag werden von den VHS Agenturen nochmals 10,00 € Korrekturgebühr erhoben.  Bitte beachten Sie dies bei der Beantragung

Zur Beantragung werden generell benötigt:

  • 1 aktuelles Original Passfoto in Farbe (Keine Scans)
  • Original Reisepass. Dieser muss mindestens 6 Monate über die Visumgültigkeit hinaus gültig sein und mindestens zwei freie gegenüberliegenden Seiten
  • 1 vollständig ausgefülltes (Online-) Antragsformular mit Original Unterschrift des Reisenden
  • Ausländische Staatsangehörige benötigen einen gültigen Aufenthaltstitel/Meldebescheinigung für EU-Bürger
  • Australische Staatsbürger müssen zusätzlich einen in die russische Sprache übersetzten tabellarischen Lebenslauf einreichen
  • 1 aktuelle Kopie der Versicherungsbestätigung (aus dem laufenden Jahr, siehe Muster unter Formulare)
  • Garantieschreiben der Reiserückkehrwilligkeit (Muster unter Formulare)

je nach Art der Reise benötigen Sie entweder eine Geschäftseinladung, oder eine touristische Referenz und Hotelvoucher.
Beides beschaffen wir in kürzester Zeit gerne für Sie!

Bei Expressbearbeitungen muss zwingend ein Flugprint beigelegt werden.

 

Normale Bearbeitung:

  •    Abgabetag plus 08 Kalendertage = 35,00 € für alle Visatypen (kann auf bis zu 30 Tage
    ausgedehnt werden)

Expressbearbeitung:

  •    Abgabetag plus 3 Kalendertage = 70,00 € für alle Visatypen, ausser bei Jahresvisa mit Original Einladung des russischen Geschäftspartners, hier beträgt die Bearbeitung min. 10 Werktage.